Zweite Karriere: Sprint-Star Usain Bolt wird Unternehmer!

Sprint-Star Usain Bolt startet jetzt als Unternehmer durch. (Foto: dpa)

Leichtathletik – Vom Sprint-Superstar zum Geschäftsmann: Der achtmalige Olympiasieger Usain Bolt wird sich künftig im Bereich der Elektromobilität engagieren und möchte sich mit seiner Marke „Bolt Mobility“ im Markt der Elektro-Scooter etablieren. „Ich war auf der ganzen Welt unterwegs und habe überall viel zu viel Verkehr gesehen“, sagte Bolt. Zunächst will er sich auf Frankreichs Hauptstadt Paris konzentrieren, wo in den kommenden Tagen 450 Elektro-Scooter aufgestellt werden sollen, die Nutzer dann per App ausleihen können. „Der Verkehr in Paris ist schlimm. Wir können mit den Scootern helfen, dass die Leute problemlos von A nach B kommen“, sagte Bolt.