Videobeweis, Ersatzspieler, Warmmachen: Das ändert sich in der 2. Liga

Fußball – Für die kommende Saison 2019/20 hat die DFL zahlreiche Regeländerungen bekanntgegeben. So wurde unter anderem endgültig beschlossen, dass der Videobeweis ab der nächsten Spielzeit auch in der 2. Liga zum Einsatz kommen wird. Außerdem wird der Kader bei Zweitliga-Spielen von 18 auf 20 Spieler aufgestockt – von nun an werden also neun statt sieben Ersatzspieler auf der Bank sitzen. Dafür dürfen sich künftig nur noch sechs Ersatzspieler pro Team gleichzeitig aufwärmen.