Vogel soll die LA Lakers wieder in die Spur bringen

Basketball – Frank Vogel (45) soll die Los Angeles Lakers nach enttäuschenden Jahren in eine bessere Zukunft führen. Der 16-malige NBA-Champion gab die Verpflichtung des früheren Trainers der Indiana Pacers und Orlando Magic bekannt. Vogel unterschrieb beim Klub von Superstar LeBron James sowie der deutschen Talente Moritz Wagner und Isaac Bonga einen langfristigen Vertrag. Vogels Assistent wird Jason Kidd, der 2011 als Spielmacher an der Seite von Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks die Meisterschaft gewann. Der 46-Jährige hat bereits Erfahrungen als Chefcoach der Brooklyn Nets und Milwaukee Bucks gesammelt. Die Lakers hatten die Play-offs in dieser Saison zum sechsten Mal in Folge verpasst. Trainer Luke Walton musste daraufhin gehen.