Trio für Tuchel: PSG will drei Real-Stars für 210 Millionen Euro

Fußball – Nach einer trotz des französischen Meistertitels enttäuschenden Saison planen die Bosse von Paris St. Germain den nächsten Angriff auf den Triumph in der Champions League. Laut „Le Parisien“ hat PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi gleich drei Superstars von Real Madrid für das Team von Trainer Thomas Tuchel im Visier. Demnach sind die Franzosen an Toni Kroos (29), Isco (27) und Gareth Bale (29) interessiert, die allesamt bis 2022 bei den „Königlichen“ unter Vertrag stehen. Er soll bereit sein, 210 Millionen Euro für das Trio zu bezahlen.