Nach 18 Jahren: Rom-Legende De Rossi nimmt Abschied

Fußball – Daniele De Rossi, Kapitän von AS Rom und Weltmeister von 2006, beendet seine Karriere. Der 35-Jährige wird am 26. Mai im Spiel gegen Parma Calcio letztmals im Stadio Olimpico auflaufen. Vor fast 18 Jahren hatte De Rossi gegen Anderlecht debütiert. „Gegen Parma wird er sein letztes Spiel in unserem Trikot absolvieren. Es wird das Ende einer Ära sein“, schrieb der Serie-A-Klub bei Twitter. Seit dem Karriereende von Vereins-Ikone Francesco Totti im Mai 2017 war De Rossi Kapitän und Superstar der Römer. Beide haben nie für einen anderen Klub gespielt.