Iserlohn holt Torwart Jenike aus Nürnberg zurück

Eishockey – Torhüter Andreas Jenike kehrt nach zehn Jahren zu den Iserlohn Roosters zurück. Der 30-Jährige wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von den Nürnberg Ice Tigers zu seinem Ex-Klub, Angaben zur Vertragslaufzeit machten die Roosters nicht. Jenike stand bereits in der Saison 2008/09 in Iserlohn unter Vertrag, kam damals allerdings nicht in der DEL zum Einsatz. „Mit Andreas verpflichten wir einen sehr zuverlässigen und erfahrenen Torhüter, der sein Topniveau in der DEL unter Beweis gestellt hat“, sagte Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Roosters.