Potsdam bindet Abwehrspielerin Bianca Schmidt

Fußball – Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat den Vertrag mit Abwehrspielerin Bianca Schmidt (29) verlängert und damit die letzte Personalfrage geklärt. Das teilte der Traditionsklub am Montag mit. „Ich bin sehr froh darüber, dass es zu einer Einigung kam und ich bin sehr gespannt auf eine weitere Zeit mit Turbine Potsdam“, sagte die 51-malige Nationalspielerin. Schmidt war 2015 nach drei Jahren beim 1. FFC Frankfurt nach Potsdam zurückgekehrt. Zuvor hatte sie bereits von 2006 bis 2012 für Turbine gespielt, in der Zeit gewann sie viermal die Meisterschaft und 2010 die Champions League.