Irre! Drei Torschützenkönige in der Premier League – und alle von Klopp trainiert

Fußball – Der ehemalige Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang hat sich in seiner ersten kompletten Saison für den englischen Spitzenklub FC Arsenal gleich den goldenen Schuh als bester Torschütze der Premier League gesichert. Der Gabuner kam in 36 Einsätzen auf 22 Treffer. Der 29-Jährige muss sich den Titel des Torschützenkönigs aber mit den beiden Liverpool-Stars Mohamed Salah und Sadio Mané teilen, die ebenfalls jeweils 22 Treffer erzielten. Liverpools Teammanager Jürgen Klopp, der Aubameyang einst bei Borussia Dortmund trainiert hatte, zeigte sich ein wenig erstaunt – und reagierte mit einem Augenzwinkern: „Auba auch? Es gibt drei Schuhe? Das ist gut. Das sind alles meine Spieler.“