Bitter! Wegen Strafe: keine Punkte für Mick Schumacher

Formel 2 – Mick Schumacher ist auch im zweiten Formel-2-Rennen in Barcelona punktlos geblieben. Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher kam im Sprintrennen zwar als Achter ins Ziel, wurde wegen eines harten Überholmanövers kurz vor dem Ende aber mit einer Zeitstrafe von fünf Sekunden belegt. Dadurch rutschte der 20-Jährige noch auf den zwölften Platz zurück. Schon am Samstag hatte Schumacher nach einem verkorksten Auftritt im Hauptrennen als 15. die Punkteplätze verpasst. Den Sieg im Sprintrennen auf dem Circuit de Catalunya sicherte sich der Niederländer Nyck de Vries.