„Bin der Unwichtigste“: Ex-HSV-Trainer Doll spricht über seine 96-Zukunft

Fußball – Trotz des furiosen 3:0 gegen den SC Freiburg steht der Abstieg von Hannover 96 fest. Nach dem Spiel hat sich 96-Coach Thomas Doll über seine Zukunft bei den Niedersachsen geäußert. „Wir sind so verblieben, dass Herr Kind vor Wochen gesagt hat, dass wir uns nach der Saison zusammensetzen. Ich bin in diesem Moment wirklich der Unwichtigste von allen. Es werden viele, viele Veränderungen stattfinden. Und dann schauen wir mal, wie das alles aussieht“, sagte der ehemalige HSV-Trainer.