Topscorer kehrt zu den Crocodiles zurück

Eishockey – Topscorer André Gerartz hat sich ein Jahr nach seinem Abschied für eine Rückkehr zu den Crocodiles Hamburg entschieden. Der 25-Jährige spielte zuletzt für die ESC Wohnbau Moskitos Essen und sammelte dort in 48 Spielen 37 Scorerpunkte. Bei den „Crocos“ erhält der gebürtige Kölner einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Ich hatte hier sportlich eine sehr erfolgreiche Zeit und möchte da wieder anknüpfen. Mein Ziel ist es, mich langfristig an einen Verein zu binden“, sagte Gerartz.