Huch? Hoffenheim-Mitarbeiter müssen für Nagelsmann-Abschiedsparty zahlen

Fußball – Julian Nagelsmann verlässt die TSG Hoffenheim im Sommer nach drei überaus erfolgreichen Jahren. Nach dem morgigen Heimspiel gegen Werder Bremen (15.30 Uhr) will der baldige Leipzig-Coach seinen Ausstand gebührend feiern, lud dafür die ganze Belegschaft plus Mannschaft zu einer Party nach Heidelberg ein. Kurios: jeder Mitarbeiter wurde gebeten, fünf Euro für den Shuttle-Service vom Hoffenheimer Stadion in die Heidelberger Innenstadt zu zahlen. Die Party selbst zahlt Nagelsmann.