Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig holt Zweitliga-Manager

Fußball – Das ist eine überraschende Personalie. Der von mehreren Bundesliga-Klubs umworbene Manager Markus Krösche wechselt wohl vom Zweitligisten SC Paderborn zu Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig. Krösche war seit 2017 in Paderborn tätig. Im vergangenen Sommer hatte auch der HSV Interesse an einer Verpflichtung Krösches, zuletzt meldeten Schalke 04, Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg Interesse am 38-Jährigen an.