In trockenen Tüchern: Leverkusen holt Ex-HSV-Star

Fußball – Es hatte sich abgezeichnet, jetzt steht der Transfer von Kerem Demirbay zu Bayer Leverkusen fest. Rund 32 Millionen Euro muss Bayer dafür an die TSG Hoffenheim überweisen, wo Demirbay noch bis 2022 unter Vertrag stand. Damit ist der Deutsch-Türke der teuerste Transfer der Leverkusener Vereinsgeschichte. Für den HSV hatte es der 25-Jährige einst auf ganze drei Bundesligaeinsätze gebracht.