Elfer-Drama! Frankfurt scheitert im Europa-League-Halbfinale an Chelsea

Fußball – Was für ein Drama in London! In einem hochspannenden Elfmeterschießen musste sich Eintracht Frankfurt trotz starker Leistung am Ende mit 4:5 n.E. (1:1, 1:1, 0:1) geschlagen geben und verpasst damit den Einzug ins Finale der Europa League. Im Duell von Punkt verschossen Martin Hinteregger und Gonzalo Paciencia.