Abstiegskandidat VfB Stuttgart holt Zweitliga-Trainer

Fußball – Der VfB Stuttgart bastelt an der Zukunft, auch wenn die Ligazugehörigkeit für die kommende Saison noch sehr unsicher ist. Tim Walter, aktuell Coach von Zweitligist Holstein Kiel, soll demnach zur kommenden Saison bei den Schwaben einsteigen. Der VfB soll dafür eine Ablöse im Bereich von einer Millionen Euro an die „Störche“ zahlen, die damit im zweiten Jahr hintereinander ihren Trainer verlieren. Erst im vergangenen Sommer war Walter von der Zweitvertretung von Bayern München zu den Kielern gewechselt.