Hoffenheim-Star kritisiert Nagelsmann scharf

Fußball – Vize-Weltmeister Andrej Kramaric (27) von der TSG Hoffenheim kritisiert die angeblich verwirrenden Taktikmanöver seines Trainers Julian Nagelsmann. „Wir wechseln zu oft das System während des Spiels. Wir sind keine Roboter, sondern Menschen“, sagte der Kroate der „Bild“: „Das sind viele Fehler von draußen.“ Manchmal werde eine Systemänderung angesagt, „und dann brauchen wir drei Minuten, weil es nicht jeder Spieler versteht oder es wegen der 50.000 Zuschauer nicht hören kann“, klagte Kramaric: „In diesem Moment verlieren wir unseren Vorteil.“ Er selbst wisse „in so vielen Spielen in diesem Moment nicht, auf welcher Position ich überhaupt bin“. Davon sei der Topstürmer (16 Tore) enttäuscht. Nagelsmann verlässt Hoffenheim im Sommer Richtung Leipzig.