Schalke-Profi hofft auf Tedesco-Rückkehr

Fußball – Angreifer Guido Burgstaller von Schalke 04 hat die Fähigkeiten von Domenico Tedesco gepriesen und kann sich eine Rückkehr des Trainers nach Gelsenkirchen durchaus vorstellen. „Es tut uns sehr leid, dass er den Kopf für uns hinhalten musste, auch wenn er wahrscheinlich nichts dafür kann“, sagte der Österreicher bei Eurosport. Leider müsse immer der Trainer als erstes gehen „und kein Spieler. Wir sind in der Verantwortung, dass der Coach geht. Er hat es über ein Jahr perfekt gemacht auf seine Weise“, betonte Burgstaller. „Tedesco passt einfach zu Schalke, sein ganzer Charakter. Wie er mit der Mannschaft, den Leuten, den Fans umgegangen ist – das passt einfach perfekt hierher“, meinte der 30-Jährige. Über Tedescos Fähigkeiten „brauchen wir nicht zu sprechen, da hat er schon gezeigt, was er drauf hat. Deshalb würde ich mich natürlich freuen, wenn er zurückkommt“.