Rose holt mit RB Salzburg das Double in Österreich

Fußball – Trainer Marco Rose (42) verabschiedet sich bei RB Salzburg mit dem Gewinn des Doubles in Österreich zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Vier Tage nach dem sechsten Gewinn des ÖFB-Pokals gegen Rekordmeister Rapid Wied (2:0) sicherte sich Salzburg am Sonntag durch das 2:1 (0:0) bei Austria Wien bereits am viertletzten Spieltag seine 13. Meisterschaft und die sechste in Folge. Verfolger Linzer ASK, dessen Trainer Oliver Glasner in der kommenden Saison beim VfL Wolfsburg anheuert, liegt nach dem 3:0 (1:0) gegen den Wolfsberger AC neun Punkte zurück.