Harden führt Rockets zum Sieg über Durants Warriors

Basketball– In den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA schöpfen die Houston Rockets wieder Hoffnung. Durch das 126:121 nach Verlängerung gegen den amtierenden Champion Golden State Warriors verkürzen die Rockets in der Best-of-Seven-Serie auf 1:2. Trotz einer Verletzung am Auge meldete sich der siebenmalige All-Star James Harden fit. Sein Einsatz wurde belohnt, denn er verbuchte 41 Punkte und war maßgeblich am Heimsieg beteiligt. Auf der Gegenseite genügten die 46 Punkte des starken Kevin Durant nicht, denn seine Mannschaft traf in einer hektischen Schlussphase zu häufig die falschen Entscheidungen.