Tätlichkeit! Ex-HSVer Son fliegt vom Platz

Bitterer Tag für den ehemaligen HSVer Heung Min Son: Der Star des Champions-League-Halbfinalisten Tottenham Hotspur wurde im Premier-League-Spiel bei Bournemouth in der 44. Minute vom Platz gestellt. Der Koreaner sah Rot für eine Tätlichkeit gegen Jefferson Lerma. Nach der Pause flog auch noch Juan Foyth für die „Spurs“ vom Platz. Nathan Ake traf in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg für Bournemouth, nach dem Tottenham weiter um seine Champions-League-Qualifikation bangen – und erstmal auf Son verzichten – muss.