Kaiserlicher Druck: Beckenbauer verlangt von Kovac das Double

Fußball – Ehrenpräsident Franz Beckenbauer verlangt von Niko Kovac gleich in der ersten Saison als Bayern-Coach das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. „Niko sollte das schaffen, er muss es schaffen“, sagte der „Kaiser“ bei einer Ehrung der Meistermannschaft von 1969 in der Münchner Allianz-Arena. Das Team um Beckenbauer hatte damals auch den Pokal gewonnen und damit das erste Double nach München geholt. „Bayern ist stark genug für das Double. Die Mannschaft braucht nur die richtige Einstellung“, erklärte Beckenbauer und kritisierte den Auftritt der Mannschaft im Europapokal: „Wenn ich die Spiele in der Champions League und der Europa League sehe, wie da gefightet wird, da meine ich bei den Bayern manchmal, die Uwe-Seeler-Traditionsmannschaft zu sehen.“