1:3 gegen Italien – deutsche U17 verpatzt EM-Auftakt

Fußball – Die deutsche U17 hat bei der Europameisterschaft in Irland einen Fehlstart hingelegt. Trotz Führung durch den Hoffenheimer Maximilian Beier (16.) verlor der DFB-Nachwuchs in Dublin 1:3 gegen Italien. Bonfanti (28.), Esposito (81.) und Giovane (90.) drehten das Spiel. Am Dienstag bestreitet die Elf von Trainer Michael Feichtenbeiner ihr zweites Gruppenspiel gegen Spanien, das zum Auftakt 3:0 gegen Österreich gewann.