Überragende TV-Quote bei Frankfurts Europa-League-Auftritt

Fußball – Das Halbfinale in der Europa League ist nicht nur für Eintracht Frankfurt ein Highlight, sondern auch für RTL: 5,99 Millionen verfolgten gestern Abend im Schnitt das Hinspiel der Eintracht gegen Chelsea (1:1) und bescherten dem Privatsender einen Marktanteil von 13,6 Prozent. Damit konnte das Viertelfinal-Rückspiel gegen Benfica Lissabon vor zwei Wochen noch einmal deutlich überboten werden – in der Spitze erreichte die Free-TV-Ausstrahlung bei RTL sogar bis zu 7,28 Millionen Zuschauer. Auch das Rückspiel am kommenden Donnerstag (21 Uhr) wird live zu sehen sein.