Marihuana im Gepäck! NBA-Profi bei Drogenschmuggel erwischt

Basketball – NBA-Profi D’Angelo Russell von den Brookyln Nets ist in New York am Flughafen beim Drogenschmuggel aufgeflogen. Die Sicherheitskräfte entdeckten bei der Gepäckkontrolle in einem Geheimfach in einer Eistee-Dose Marihuana, dem 23-jährigen Basketballer droht eine Strafe – auch von der Liga. Russell, im NBA-Draft 2015 von den Los Angeles Lakers an Position zwei ausgewählt, nahm in diesem Jahr erstmals am Allstar-Game teil. Der Guard war in der Hauptrunde mit einem Schnitt von 21,1 Punkten Topscorer der Nets, die erstmals seit 2014/15 wieder die Play-offs erreichten. In der ersten Runde kam das Aus gegen die Philadelphia 76ers (1:4).