Hoffenheims Schulz denkt über Wechsel nach Dortmund nach

Fußball – Nationalspieler Nico Schulz tendiert offenbar zu einem Abschied vom Bundesligisten TSG Hoffenheim. „Ich würde gerne einmal zu einem Topklub gehen. Das wissen die Verantwortlichen hier, das ist kein Geheimnis“, sagte der 26-Jährige dem „kicker“. „Falls so ein Verein wirklich anklopft, bin ich jetzt in einem Alter, in dem wir uns zusammensetzen und entscheiden müssten, ob der Zeitpunkt gekommen ist.“ Zuletzt hatte es Spekulationen über ein Interesse von Borussia Dortmund an Schulz gegeben. „Es gibt einige Topklubs, Dortmund zählt auf jeden Fall dazu“, äußerte der Linksverteidiger, der bei der TSG noch bis 2021 unter Vertrag steht.