Findet die Ski-WM 2025 in Garmisch-Partenkirchen statt?

Wintersport – Garmisch-Partenkirchen hat zwei Konkurrenten bei seinem Vorhaben, die alpine Ski-WM 2025 zum dritten Mal in die Marktgemeinde zu holen. Wie der Internationale Skiverband (FIS) bekanntgab, bewerben sich neben der Stadt auch das Schweizer Crans-Montana sowie Saalbach in Österreich um die Titelkämpfe in sechs Jahren. In Garmisch-Partenkirchen fanden bereits die Weltmeisterschaften 1978 und 2011 statt. Crans-Montana war 1987 Gastgeber, Saalbach 1991. Für Garmisch-Partenkirchen sprechen die geringen Investitionskosten: Die Strecken Kandahar, Gudiberg und Horn erfüllen schon jetzt die Auflagen der FIS, die Infrastruktur bietet seit der WM 2011 gute Voraussetzungen.