3:1 – FC Arsenal auf dem Weg ins Finale der Europa League

Arsenal London hat einen ersten Schritt ins Finale der Europa League gesetzt. Die „Gunners“ besiegten in ihrem Halbfinal-Hinspiel den spanischen Vertreter FC Valencia daheim mit 3:1 (2:1). Diakhaby (11.) schoss die Gäste zunächst in Front, dann drehten Lacazette (18./26.) und der Ex-Dortmunder Aubameyang (90.+1) die Partie. Auch die deutschen Weltmeister Shkodran Mustafi und Mesut Özil standen bei Arsenal in der Startelf.