Flensburg siegt und macht Druck auf Kiel

Handball – Meister SG Flensburg-Handewitt hat im Titelkampf vorgelegt. Zum Auftakt des 29. Spieltages besiegte der Spitzenreiter den SC DHfK Leipzig mit 27:21 (16:10) und baute seine Tabellenführung mit nunmehr 56:2 Punkten aus. Bester Torschütze der SG war Rechtsaußen Marius Steinhauser mit acht Treffern. Verfolger THW Kiel (50:6) Punkte muss am Sonnabend beim HC Erlangen mit einem Sieg nachziehen. Am 12. Mai kommt es in Kiel zum direkten Duell der beiden Nordrivalen.